Treffen in Tokio

2. Mai 2019

Für unseren Stipendiaten Michael Lübtow war es ein besonderes Erlebnis, während seines Forschungsaufenthaltes in Japan auf Dr. Ulrich Kuesthardt, Chief Innovation Officer von Evonik und Vorstand der Evonik Stiftung zu treffen. Michael Lübtow war als Gast eingeladen zu dem von Evonik gemeinsam mit der University of Tokyo ausgerichteten Symposium „Together for the Future“.

Seit August 2016 ist Michael Lübtow Stipendiat der Evonik Stiftung und schreibt seine Dissertation an der Universität Würzburg in der Forschungsgruppe von Herrn Professor Robert Luxenhofer. Derzeit absolviert er im Rahmen seiner Promotion einen dreimonatigen Forschungsaufenthalt in Tokio am Innovation Center of NanoMedicine bei Herrn Professor Kazunori Kataoka. Dabei widmet sich Michael Lübtow in einem internationalen Team der medikamentösen Bekämpfung von Krebs. Gemeinsam mit anderen Nachwuchswissenschaftlern erforscht er im Bereich der Nanomedizin die Aufnahme und Wirkmechanismen neuartiger Medikamente auf zellulärer Ebene.

Als Bestandteil des sehr umfassenden Rahmenprogramms für ihre Stipendiaten unterstützt die Evonik Stiftung immer wieder auch Forschungsaufenthalte ihrer Doktoranden an weltweit renommierten Universitäten.

Artikel als Download (pdf)