KEMIE begeistert Kinder und Eltern

Mit einer Spende von 15.000 Euro unterstützt die Evonik Stiftung in diesem Jahr erneut das Projekt KEMIE – Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie. KEMIE ist ein inzwischen etabliertes experimentelles Angebot vom Lehrstuhl für Didaktik der Chemie (Prof. Dr. Katrin Sommer) der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Von Oktober 2017 bis Juni 2018 finden im Alfried Krupp-Schülerlabor der RUB die Termine des nun bereits zehnten Jahrgangs mit 90 Eltern-Kind-Paaren statt.

 

Pro KEMIE-Jahrgang erhalten die Kinder der dritten bis sechsten Jahrgangsstufe und ihre Eltern die Möglichkeit, an neun Lerneinheiten mit monatlich wechselnden Themenschwerpunkten teilzunehmen. Das dafür entwickelte didaktische Konzept bietet die Begegnung mit naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen an motivierenden, aus der Lebenswelt der Kinder und Eltern stammenden Phänomenen und Fragestellungen. Die neun Lerneinheiten à drei Zeitstunden finden einmal pro Monat an einem Freitag oder Samstag statt.

Zur Homepage: http://www.ruhr-uni-bochum.de/kemie/

Artikel als Download (pdf)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.