Ideenwettbewerb zum Thema „Bewegung und Ernährung“

19. Juni 2019

Die BVB-Stiftung „leuchte auf“ und die Evonik Stiftung loben gemeinsam den Ideenwettbewerb „Einfach mal machen“ zum Thema Bewegung und Ernährung in der Stadt Dortmund aus.

Ziel ist es, Schulen, Initiativen, Organisationen oder Vereine zu unterstützen, mit innovativen Projektansätzen Kindern und Jugendlichen durch mehr Bewegung und gesunde Ernährung zu einer verantwortungsbewussten Lebensführung zu verhelfen.

Ideen können bis zum 12. Juli 2019 über folgenden Link eingereicht werden: https://www.bvb.de/ideenwettbewerb

Die Gewinner-Idee erhält neben der finanziellen Förderung auch eine wissenschaftliche Unterstützung von Experten, zu denen der Sportwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Jaitner von der TU Dortmund und die Ernährungswissenschaftlerin Jola Jaromin-Bowe gehören.

Artikel als Download (pdf)