Save the children

Die Evonik Stiftung setzt sich dafür ein, Kindern und Jugendlichen, gleich welcher Herkunft, die Chance auf Bildung und eine unbeschwerte Kindheit zu ermöglichen. Daher fördert die Evonik Stiftung seit vielen Jahren die Arbeit von „Save the Children“, der größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation der Welt.

Unter anderem unterstützt die Evonik Stiftung vier Kindergärten in den Flüchtlingslagern Zaatari/ Zaʿtarῑ und Azraq in Jordanien. Dort besuchen insgesamt rund 4.500 Kinder Einrichtungen mit den malerischen Namen „Rainbow“, „Sunshine“, „Little Hands“ und „Flowers and Roses“, wo sie ein Stück Normalität erleben können. Sie haben die Möglichkeit zu spielen, zu lernen und mit den Mitarbeitern von „Save the Children“ über ihre Erlebnisse zu sprechen.