Flüchtlingshilfe

Die Evonik Stiftung setzt sich für Menschen ein, die ihre Heimatländer aufgrund von Krieg, Unterdrückung und Verfolgung verlassen müssen.

Als im Jahr 2015 Hunderttausende Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind, hat die Evonik Industries AG schnell reagiert und der Evonik Stiftung eine Soforthilfe von einer Million Euro zur Verfügung gestellt. Mit diesem Geld wurden bundesweit insgesamt 90 Projekte, vorwiegend in den Bereichen Sprache und Bildung, und so über 13.000 Menschen unterstützt.

Dieses außergewöhnliche Engagement wird in der Broschüre „Evonik Stiftung – Gesellschaftliches Engagement in der Flüchtlingshilfe 2015|2016“ vorgestellt. Die Vielfalt der Projekte zeigt, wie Integration an Schulen, Universitäten, im Unternehmen und in der direkten Nachbarschaft aussehen kann.

Download Broschüre (PDF)