Wiederaufbau des Petrikirchenhauses

Wiederaufbau des Petrikirchenhauses

In Mülheim an der Ruhr ist mit finanzieller Unterstützung der Evonik Stiftung das Petrikirchenhaus wiederaufgebaut worden. Es fügt sich harmonisch in die historische Bebauung des Kirchenhügels ein.

Das Petrikirchenhaus ist ein tolles Projekt, das vielfältige Möglichkeiten bietet, vor allem für die Chormusik. Der größte Teil der Nutzfläche kommt der Singschule an der Petrikirche zugute. Eine Etage bezieht der Freundeskreis „Las Torres“ als neues Domizil, um von dort aus Kinderhilfsprojekte in Venezuela zu unterstützen. Nicht zuletzt nutzt die Evangelische Kirchengemeinde das Petrikirchenhaus als Ort der Begegnung.

>> Weitere Infos über die Stiftung Petrikirchenhaus in Mülheim an der Ruhr

>> Festschrift zur Eröffnung des Petrikirchenhauses (PDF)

Pressemitteilung: Wiederaufbau des Petrikirchenhauses mit 50.000 Euro unterstützt