Bildung

Bildung ist die Grundlage für einen erfolgreichen Lebensweg. Talent und Leistungsbereitschaft müssen sich auszahlen und dürfen nicht abhängig sein von der sozialen Herkunft. Die Evonik Stiftung fördert gezielt Projekte, um bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche zu stärken.

Mit Kapitän Benjamin Baier und Kevin Grund besuchten zwei Führungsspieler von Rot-Weiss Essen das von der Evonik Stiftung geförderte Projekt „Schule is‘ auf‘m Platz“. Bei dem Projekt des Vereins Essener Chancen e. V. in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sport-... >>> MEHR LESEN
Das von der Evonik Stiftung seit 2016 an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) geförderte Projekt „KEMIE – Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie“ feierte am 29. September 2018 sein 10-jähriges Jubiläum. Zu der Feier im Audimax der RUB hatte die Initiatorin... >>> MEHR LESEN
Am 1. Oktober 2018 wurde das „Westerwelle Startup Haus powered by Evonik Foundation“ in der ruandischen Hauptstadt Kigali feierlich eröffnet. Mit ihrem gemeinsamen Projekt werden die Westerwelle Foundation und die Evonik Stiftung jungen Unternehmensgründern in Afrika helfen, wirtschaftliche Perspektiven für... >>> MEHR LESEN
Die Evonik Stiftung setzt sich aktiv dafür ein, wirtschaftliche Perspektiven für junge Menschen in Afrika zu schaffen. In Kooperation mit der Westerwelle Foundation entsteht in der ruandischen Hauptstadt Kigali ein Gründerzentrum als zentrale Anlaufstelle für Existenzgründer und Start-ups. Das „Westerwelle... >>> MEHR LESEN
„Young Spirit“ ist die unternehmensinterne Initiative von Evonik, die das Interesse von Kindern für Naturwissenschaften bereits im Kindergarten- und Grundschulalter mit Experimenten vor Ort wecken möchte. Einfache und leicht verständliche Versuche zeigen, wie spannend unter anderem die Chemie sein kann.... >>> MEHR LESEN
Bildung und Bewegung – das sind zwei elementare Themen für Kindertagesstätten. Vor allem wichtig sind sie für Kitas, in denen es Familien gibt, die ihren Kindern finanziell nicht so viel bieten können wie andere, Familien, die zum Teil auf engstem... >>> MEHR LESEN
Das große Abschlussturnier von „Fußball trifft Kultur“ fand in diesem Jahr auf dem Trainingsgelände von Eintracht Frankfurt statt. 450 Kinder aus 24 Projektstandorten in 14 Städten stellten ihr fußballerisches Können unter Beweis. Dabei ging es nicht nur um den begehrten Siegerpokal in den Altersklassen U10, U12... >>> MEHR LESEN
19. März 2018
Schülerinnen und Schüler der Jodocus Nünning Gesamtschule Borken werden zu Lerncoaches ausgebildet. Die Schule beteiligt sich an einem Programm des Internationalen Centrums für Begabungsforschung (icbf) mit Sitz an der Universität Münster. Schüler der achten Klassen, die sich durch hohe emotionale... >>> MEHR LESEN
Die Evonik Stiftung fördert im Essener Norden drei ausgewählte soziale Projekte. Mit ihrem sozialen Engagement stärkt die Evonik Stiftung vor allem junge Menschen in ihrer Entwicklung, gleicht Benachteiligungen aus und fördert Talente. Drei ausgewählte soziale Bildungsprojekte im Essener Norden werden... >>> MEHR LESEN
Die Evonik Stiftung fördert am bundesweiten Vorlesetag die Veranstaltung einer großen Lesenacht in Gelsenkirchen. Im Mentor-Leseclub in Gelsenkirchen-Bismarck wird spielerisch das Lesenlernen gefördert. Doch Kinder lassen sich auch gerne vorlesen. Deshalb beteiligte sich der Verein Mentor Gelsenkirchen e. V. am... >>> MEHR LESEN
Mit einer Spende von 15.000 Euro unterstützt die Evonik Stiftung in diesem Jahr erneut das Projekt KEMIE – Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie. KEMIE ist ein inzwischen etabliertes experimentelles Angebot vom Lehrstuhl für Didaktik der Chemie (Prof. Dr. Katrin... >>> MEHR LESEN
„Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!“. Das ist das Motto des Vereins „Mentor – Die Leselernhelfer Gelsenkirchen e. V.“, der sich an mittlerweile 30 Grund- und Förderschulen im gesamten Gelsenkirchener Stadtgebiet für Kinder mit Leselernschwächen einsetzt. Dem Verein gehören... >>> MEHR LESEN
Die Evonik Stiftung fördert das Projekt „dreizeit“, bei dem ein ehrenamtlicher Erwachsener im Alter von über 50 Jahren zwei Kinder im Grundschulalter in der Freizeit betreut. Die Tandems verbringen monatlich etwa acht Stunden miteinander, in denen sie ein abwechslungsreiches Programm... >>> MEHR LESEN
Die Evonik Stiftung unterstützt seit dem Wintersemester 2016/17 sieben Studierende mit Fluchterfahrung an der Ruhr-Universität Bochum. Neben der finanziellen Unterstützung wird für die Stipendiaten auch ein Begleitprogramm organisiert, im Rahmen dessen nun ein Besuch der Ruhrfestspiele in Recklinghausen anstand. Der... >>> MEHR LESEN
„Fußball trifft Kultur“ heißt das von der Evonik Stiftung geförderte Projekt, das Kinder an der Herbert-Grillo-Gesamtschule in Duisburg-Marxloh unterstützt. Durch eine Kombination aus Fußballtraining, Förderunterricht und kulturellen Aktivitäten wird das soziale und kommunikative Verhalten der Kinder verbessert und ihre Motivation... >>> MEHR LESEN
Helmut Rahns Schuss aus dem Hintergrund in Bern 1954, Gerd Müllers Abschuss aus der Drehung in München 1974, der Elfmeter von Andreas Brehme in Rom 1990 oder der Volleyschuss von Mario Götze in Marcanã 2014 – für diese magischen Momente... >>> MEHR LESEN
Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor von Evonik sowie stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Evonik Stiftung tauschte sich in Tunis, Tunesien, mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über Bildungstransfer zur Beseitigung von Fluchtursachen aus. Die Bundeskanzlerin war mit Bundesentwicklungsminister Gerd Müller zu Gast im Startup... >>> MEHR LESEN
Erstmalig geht die Evonik Stiftung in der Flüchtlingshilfe einen Schritt weiter und setzt sich aktiv für die präventive Bekämpfung der Ursachen von Flucht ein. Gemeinsam mit der Westerwelle Foundation sollen wirtschaftliche Perspektiven für junge Menschen in Afrika geschaffen werden. Im... >>> MEHR LESEN
Dr. Klaus Engel besuchte das von der Evonik Stiftung an der Ruhr-Universität Bochum geförderte Projekt KEMIE® – Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie. Beim Eintreffen im Alfried Krupp-Schülerlabor wurden bei Dr. Engel direkt Erinnerungen wach. Nicht nur an seine eigene... >>> MEHR LESEN