Menschen mit Behinderungen malen

Die Evonik Stiftung fördert den Kalender „Menschen mit Behinderungen malen“ mit einer Spende von 2.000 Euro. Der Kalender ist ein bundesweit etabliertes Inklusionsprojekt des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz. Jedes Jahr veranstaltet das Landesamt den Wettbewerb „Menschen mit Behinderungen malen“. In voll- und teilstationären Einrichtungen greifen die Betreuten im Rahmen der Kunst- und …

Weiter →

Ein Verein mit Herz

Der TuS 05 Sinsen fördert vorbildlich die Integration von jungen Flüchtlingen im Fußball. „Die integrative Wirkung des Sports ist für uns fester Bestandteil unserer Vereinskultur. Ein Verein mit Herz, und das für alle Kulturen, möchten wir sein.“ So beschreibt Simone Fischer, Stellvertretende Vorsitzende des TuS 05 Nordvesta Sinsen 1919 e. V., die Arbeit ihres Vereins. …

Weiter →

Gordon Research Seminar & Conference

Nach 10-stündigem Flug erfolgt unter stetiger Vorfreude auf die Konferenz die Ankunft in Boston, USA. Der Aufenthalt in der Heimatstadt namhafter Universitäten ist jedoch nur von kurzer Dauer, denn die eigentliche Konferenz findet in dem etwas abgelegenen Skiresort Mount Snow in West Dover, Vermont, statt. Zu dieser Jahreszeit liegt hier jedoch kein Schnee, stattdessen versammeln …

Weiter →

Weitere Stipendien für Geflüchtete

Acht junge Syrer aus den Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften erhalten zum Wintersemester 2017/18 ein Stipendium der Evonik Stiftung an der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Sie bekommen eine monatliche Unterstützung von 300 Euro, woran sich auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Deutschlandstipendiums beteiligt. Zusätzlich übernimmt die Evonik Stiftung die Kosten für Studiensozialbeiträge und …

Weiter →

Musik macht glücklich!

Musik macht glücklich! Davon konnten sich Dr. Ludger Diestelmeier, Vorstandsvorsitzender der Evonik Stiftung, und Dr. Heike Bergandt, Geschäftsführerin der Evonik Stiftung, bei ihrem Besuch in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Essen überzeugen. Sie erlebten einen bewegenden Einblick in die Arbeit der Musiktherapeutin Dr. Susann Kobus und übergaben einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro an die …

Weiter →

Boxtraining verbindet

Die Boxabteilung des ESC Rellinghausen in Essen ist ein gelebtes Beispiel dafür, wie Sport Menschen über Generationen, Geschlechter und Kulturkreise hinweg zusammenführt. Das erlebten Vertreter der Evonik Stiftung bei dem Besuch einer Trainingseinheit vor Ort. Ob jung oder alt, ob Frau oder Mann – jeder kann für einen erschwinglichen Mitgliedsbeitrag dort Sport treiben. Ein Angebot, …

Weiter →

Theater gegen das Vergessen

Der Absturz eines Flugzeuges der Germanwings im Frühjahr 2015 in den französischen Alpen hat Menschen auf der ganzen Welt erschüttert und tief bewegt. Unter den 150 Opfern waren auch 16 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrerinnen des Joseph-König-Gymnasiums in Haltern am See. Eine der Schülerinnen, die 15-jährige Lea Drüppel, hatte sich seit ihrer frühesten Kindheit …

Weiter →

KEMIE begeistert Kinder und Eltern

Mit einer Spende von 15.000 Euro unterstützt die Evonik Stiftung in diesem Jahr erneut das Projekt KEMIE – Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie. KEMIE ist ein inzwischen etabliertes experimentelles Angebot vom Lehrstuhl für Didaktik der Chemie (Prof. Dr. Katrin Sommer) der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Von Oktober 2017 bis Juni 2018 finden im Alfried Krupp-Schülerlabor …

Weiter →

Ein Kinderspielplatz für den Senegal

„Eine echte Gemeinschaft beginnt in den Herzen der Menschen“. An dieser afrikanischen Weisheit richtet der in Deutschland beheimatete Verein Bilbassi e. V. sein Handeln aus. Bilbassi ist ein kleiner Ort an der Grenze zwischen Mauretanien und dem Senegal, wo der gleichnamige Verein seit mehr als 20 Jahren senegalesische Kinder unterstützt. Was zunächst mit bescheidener humanitärer …

Weiter →

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

„Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!“. Das ist das Motto des Vereins „Mentor – Die Leselernhelfer Gelsenkirchen e. V.“, der sich an mittlerweile 30 Grund- und Förderschulen im gesamten Gelsenkirchener Stadtgebiet für Kinder mit Leselernschwächen einsetzt. Dem Verein gehören derzeit 140 ehrenamtliche Mentoren an. Sie beschäftigen sich als Leselernhelfer in einer wohnortnahen Schule für …

Weiter →

Evonik Stiftung fördert das Sportprojekt „Open Sunday“

Seit 2015 wird in Essen das Konzept des „Open Sunday“ umgesetzt, welches schon seit 2013 erfolgreich in Oldenburg läuft. Dabei werden Sporthallen und Schulhöfe von Grundschulen an Sonntagen dazu genutzt, ein kostenloses Bewegungsprogramm für Schulkinder der 1. bis 6. Klasse anzubieten. Ziel ist es, dem zunehmenden Bewegungsdefizit von Kindern entgegenzuwirken und sie mit einem abwechslungsreichen …

Weiter →

Evonik Stiftung fördert das diesjährige Symposium „Outsider Art – Historie, Gegenwart und Perspektive“

Der Begriff „Outsider Art“ – ursprünglich 1972 vom Autor Roger Cardinal als Übersetzung der antiakademischen „Art Brut“ von Jean Dubuffet gedacht – nahm in großen Teilen Europas und Nordamerikas eine eigene Entwicklung. Sie beschreibt eine Kunst jenseits etablierter Formen und Strömungen. Nicht nur die Art Brut, sondern auch die naive Malerei und mediumistische Kunst gehören …

Weiter →