Erfahrungsbericht: Konferenz IC-CMTP4

Als Materialwissenschaftler im Fachbereich Physik vermisst man ab und zu den Erfahrungsaustausch. Also, nach den ersten anderthalb Jahren Arbeit im Gebiet, entschied ich mich zur Teilnahme an einer thematisch passenden Konferenz. Nach einer ausführlichen Suche entschied ich mich für die ic-cmtp4. Ein kryptischer Akronym für die 4th International Conference on Competitive Materials and Technology Processes, …

Weiter →

Vorstand Thomas Wessel besucht Gründerzentrum in Tunis

Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor von Evonik sowie stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Evonik Stiftung tauschte sich in Tunis, Tunesien, mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über Bildungstransfer zur Beseitigung von Fluchtursachen aus. Die Bundeskanzlerin war mit Bundesentwicklungsminister Gerd Müller zu Gast im Startup Haus “Tunis – Coworking Space”. Michael Mronz, Vorstandsvorsitzender der Westerwelle Foundation führte seine Gäste durch …

Weiter →

Evonik Stiftung unterstützt Begegnungscafé OASE

Hanau. Zum Jahresausklang hat die Evonik Stiftung noch einmal Geld für verschiedene Projekte des Begegnungscafés OASE zur Verfügung gestellt. Das Café, untergebracht in Räumlichkeiten des Jugend- und Familienzentrums Hanau-Wolfgang, wurde Ende 2015 als Begegnungsstätte für Flüchtlinge und Hanauer Bürger eröffnet. Immer mittwochs öffnen sich hier um 15 Uhr die Türen. Syrer, Iraker, Afghanen, Somalier treffen …

Weiter →

Evonik Stiftung spendet 10.000 Euro für Wesselinger Hauptschule

Gitarren- und Trommelklänge ertönen seit einigen Wochen durch die Flure der Wilhelm-Busch-Hauptschule in Wesseling. Sechs Trommeln und sechs Gitarren hat Schulleiterin Dr. Doris Wirth neben weiteren Investitionen für die Förderklassen der Wesselinger Hauptschule, eine Partnerschule von Evonik in Wesseling, angeschafft. Möglich machte es eine Spende der Evonik Stiftung in Höhe von 10.000 Euro. „Wir haben …

Weiter →

Wissenschaftliches Kolloquium der Evonik Stiftung im Industriepark Hanau-Wolfgang

Die Stipendiaten der Evonik Stiftung nahmen am 9. Februar 2017 an einem wissenschaftlichen Kolloquium im Industriepark Hanau-Wolfgang teil, gemeinsam mit ihren Mentoren Dr. Andreas Karau, Dr. Kathrin Nollenberger und Dr. David Voigtländer, dem wissenschaftlichen Berater Prof. Wolfgang Leuchtenberger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der der Evonik Industries AG. Frau Susanne Peitzmann, Leiterin Gesellschaftliches Engagement bei der …

Weiter →

Evonik Stiftung und Westerwelle Foundation errichten Gründerzentrum in Ruanda

Erstmalig geht die Evonik Stiftung in der Flüchtlingshilfe einen Schritt weiter und setzt sich aktiv für die präventive Bekämpfung der Ursachen von Flucht ein. Gemeinsam mit der Westerwelle Foundation sollen wirtschaftliche Perspektiven für junge Menschen in Afrika geschaffen werden. Im Rahmen von „wirtschaftlicher Hilfe zur Selbsthilfe“ wird in der ruandischen Hauptstadt Kigali ein Gründerzentrum als …

Weiter →

Stiftungsprofessur für Interkulturelle Psychologie

Am 8. Februar 2017 eröffnete das Interdisziplinäre Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (InZentIM) an der Universität Duisburg-Essen. Die wissenschaftliche Aufgabe des neuen Forschungszentrums: Veränderungen, die aus Migration hervorgehen, empirisch zuverlässig beschreiben, neue Gestaltungsmöglichkeiten entwickeln und deren Effekte erkunden. Mehr als 60 Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen werden im InZentIM ihre Kompetenzen bündeln und weiter ausbauen. Neben fünf …

Weiter →

Vorstandsvorsitzender besucht KEMIE® an der Ruhr-Uni Bochum

Dr. Klaus Engel besuchte das von der Evonik Stiftung an der Ruhr-Universität Bochum geförderte Projekt KEMIE® – Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie. Beim Eintreffen im Alfried Krupp-Schülerlabor wurden bei Dr. Engel direkt Erinnerungen wach. Nicht nur an seine eigene Studienzeit in Bochum, sondern auch an den ersten Chemiebaukasten und frühe Experimente im Keller des …

Weiter →

Evonik Stiftung unterstützt den Carolinenhof

In unserer Gesellschaft bedürfen Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen einer besonderen Unterstützung. Daher hat die Stiftung Regenbogen den Carolinenhof gegründet. Der Carolinenhof ist ein integrativer Reiterhof im Essener Süden den jede Woche rund 270 Kinder besuchen. Etwa zwei Drittel der Kinder sind körperlich oder geistig-emotional beeinträchtigt. Auf der behinderten-gerechten Anlage sorgen breite Wege für maximale …

Weiter →

Evonik Stiftung unterstützt Kinderschutzbund Essen

Mit einer Spende von 20.000 € unterstützt die Evonik Stiftung den Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Essen e. V. Der gemeinnützige und mildtätige Verein setzt sich seit fast 50 Jahren für die Rechte der Kinder und deren Schutz vor Gewalt und Kinderarmut ein. Wenn benachteiligte oder gefährdete Kinder Hilfe bedürfen, ist der Kinderschutzbund Essen eine gute Adresse. …

Weiter →

Evonik Stipendiat Tim Markovic gewinnt weiteren Poster Prize

Herr Tim Markovic, Stipendiat der Evonik Stiftung, hat den Industry Prize des Organic Division Poster Symposium der Royal Society of Chemistry (RSC) gewonnen. Damit gewinnt Herr Markovic nach dem Pfizer Poster Prize im vergangenen Oktober einen weiten renommierten Preis. Das Symposium, gesponsert von Hoffmann-La Roche, richtet sich an fortgeschrittene Doktoranden der Organischen Chemie in Großbritannien. …

Weiter →

Duisburger Philharmoniker: Musik kennt keine Grenzen

Er zählt zu den vielversprechendsten Pianisten seiner Generation – Boris Giltburg aus Israel. Die Evonik Stiftung fördert den jungen Klaviervirtuosen mit einer Spende von 20.000 €. Am Klavier ist Boris Giltburg eine Klasse für sich: „Sein virtuoses Spiel, sein jugendlicher Schwung allein wären schon erwähnenswert, doch nimmt er vor allem durch seine differenziert auf jedes …

Weiter →